Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit

Liebe Eltern,
ich möchte mich Ihnen gerne vorstellen. Mein Name ist Manuela Nagel und ich bin seit Februar 2022 die neue Schulsozialarbeiterin an der Schule Ihres Kindes. Als Schulsozialarbeiterin biete ich Ihnen meine Unterstützung und Beratung in verschiedenen Situationen an, z.B.:

    – bei schulischen Problemen ihres Kindes

    – bei Elterngesprächen

    – bei Erziehungsschwierigkeiten zu Hause

    – bei allgemeinen sozialen Problemen

    – bei der Inanspruchnahme sonstiger Hilfen (Jugendamt, Erziehungsberatung etc.)

    – bei der Antragstellung für das Bildungs- und Teilhabepaket

Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, unterliegt der Schweigepflicht und ist grundsätzlich freiwillig.
Gerne können Sie sich persönlich, telefonisch oder per E-Mail an mich wenden, um einen Termin zu vereinbaren. Gemeinsam werden wir dann nach neuen Ideen und Lösungen suchen.
Auch für die Schüler und Schülerinnen besteht die Möglichkeit Termine mit mir zu vereinbaren um sich Unterstützung zu holen. Dies kann z.B. der Fall sein, wenn sie Konflikte mit Mitschülern und Mitschülerinnen haben oder aufgrund anderer Sorgen und Probleme jemanden zum Reden brauchen.
Außerdem biete ich in Absprache mit den Lehrkräften soziale Gruppenarbeit in den Klassen an.

Ich freue mich auf eine gute Zusammenarbeit und verbleibe
mit freundlichen Grüßen
Manuela Nagel

Kontakt:
Tel.: 0151/ 72925729
E-Mail: manuela.nagel@kreis-euskirchen.de

Sprechzeiten:
Montag und Mittwoch: 8.00-13.00 Uhr

Weitere Informationen zur Schulsozialarbeit:

Flyer Schulsozialarbeit

Konzeption der Schulsozialarbeit